DIY: Pimp my Blumenstrauß - garantierte Freude für zwei Wochen


Geburtstag, Valentinstag, oder einfach nur so - Anlässe, einen schönen Strauß zu bekommen, gibt es genug. Mir blutet ja immer das Herz, wenn die ersten Blümlein ihre Köpfe hängen lassen. Bei uns werden die Blumen dann aber nicht gleich kompostet - ich bemühe mich immer, die Lebensdauer des kunstvollen Gebindes noch so lange wie möglich zu verlängern....Und das gelingt am besten mit einem hübschen Blumentopf und einem Steckschwamm, den ich mindestens zehn Mal verwende. Während ich die noch ansehnlichsten Blumen und Gräser aussuche und sie dann zu einem Gesteck "stecke", werd ich immer ein bisschen wehmütig, denn als Kind wollte ich immer Floristin werden. Naja, jetzt kann ich wenigstens manchmal so tun, als ob ;-)





CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen