DIY/Kunst: "Die Fälscher, Part II" oder meine Schwester macht auf Rothko



 Letztes Jahr hab ich zum Geburtstag wirklich was ganz Einzigartiges bekommen: Meine damals 16-jährige Schwester hat sich von einem meiner Lieblingsmaler, Mark Rothko, inspirieren lassen und mir ein wunderschönes Bild gemalt. Vor Rothkos Gemälde könnt ich stundenlang stehen und die genialen Farbkombinationen auf mich wirken lassen und genauso geht's mir bei diesem Bild: Ich find die Farben einfach super!



Zum Kunstwerk gesellen sich noch eine alte Riess Email-Milchkanne, Zweige vom Apfelbaum und drei Lilienporzellan-Kännchen, arrangiert auf einem wirklich sehr, sehr alten Tisch, den ich mal wieder so ein Möbelstück... gerettet hab ;-)



CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen