Dann mach ich mal mit: ich wurde getaggt!

Nun wurde auch ich getaggt! Bin ja normalerweise nicht so der Kettenbrief-Typ, aber diesmal mach ich eine Ausnahme. Hier meine Antworten zu den zehn Fragen, die sich das Schwarzwaldmaidli [klick] für zehn "Kolleginnen" ausgedacht hat:

Lisa & Leona: DIY-ler aus Leidenschaft :-)


1. Welche Themen zeigst du nicht auf deinem Blog?
Beauty- und Schminktipps werdet Ihr hier sicher niemals finden, es sei denn, Leona übernimmt in der Pubertät das Ruder ;-) 

2. Bist du ein Frühaufsteher oder Langschläfer?
Ich gehöre definitiv zu den Eulen, werde erst ab ca. 17 Uhr richtig kreativ und gehe nie vor zwölf ins Bett. Ausschlafen ist für mich das Größte, der absolute Luxus - und das letzte Mal vor 16 Monaten passiert!
 
3. Welche drei Blogs stehen auf deiner täglichen Leseliste? Und weshalb?
Eigentlich lieb ich alle Blogs, die in meiner ♥ Blogs-Leseliste aufscheinen!

Hier die drei Highlights:
Steffi von ohhh...mhhh...[klick] ist für mich die absolute Blogger-Göttin! Hier passt die Mischung! Sie hat eine tolle Art zu schreiben und die Themen sprechen mich immer an!

Julias Blog philuko [klick] mag ich auch sehr, sehr gerne! Sie ist für mich eine wahre Künstlerin. Ihre Einrichtung und ihre Dawanda-Produkte finde ich genial. Hier les ich einfach jeden Blogpost gerne!

Elisabeth Heiers Blog [klickhat es mir auch sehr angetan. Bei ihr gibt es nicht sehr viel Text - die Wahnsinns-Bilder sprechen für sich!

4. Was ist dein Lieblingszitat?
creativity is intelligence having fun - Einstein.

5. Wie vielen Blogs folgst du momentan?
Zurzeit sind es 46 Blogs.

6. Bist du ein Land- oder Stadtkind?
Als Stadtkind geboren, die Schulzeit am Land verbracht, die Studienzeit wieder in der Stadt und schließlich wieder ganz bewusst am Land gelandet :-)

7. Was war dein glücklichster Moment als Blogger?
Der Tag mit den bisher meisten Klicks: es waren 697. Das war ein sehr schöner Moment. Ich weiß jetzt nicht, ob das wenig, viel oder naja ist - ich hab mich jedenfalls sehr gefreut! Weiters hüpft mein Herz immer, wenn jemand einen Kommentar schreibt, oder mir erzählt, wie er zu unserem Blog gekommen ist!
 

8. Wo ist dein Lieblingsplatz?
Im Sommer am Meer und im Winter auf der Couch mit meinen Lieben, der großen Kuscheldecke und Kaminfeuer!

9. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Durch Noras Seelensachen-Blog [klick]. Das war eigentlich der einzige, den ich kannte, als WOHN:PROJEKT ins Leben gerufen wurde. Es war unheimlich spannend, in die Blogosphäre einzutauchen und immer mehr geniale Seiten zu entdecken! Unser Blog sammelt unsere Ideen und hält uns an, uns Zeit für Kreativität und gemeinsame Projekte zu nehmen. Dass wir damit andere inspirieren, ist das Sahnehäubchen!

10. Wann ist für dich ein Blog interessant?
Stimmungsvolle Bilder, die zum Nachmachen oder Dahinschmelzen animieren, sind ausschlaggebend. Für mich steht oder fällt ein Blog mit seinen Fotos! 

 Lieben Gruß,



Nun zum meinen zehn Fragen, die ich mir für zehn andere Bloggerinnen überlegt habe:

1. Als du deinen ersten Blogpost geschrieben hast, was hast du dir vom Bloggen erwartet?
2. Haben sich deine Ziele, die du mit deinem Blog verfolgst, in der Zwischenzeit geändert?
3. Mit welcher Kamera fotografierst du?
4. Bearbeitest du deine Bilder? Und wenn ja, womit?
5. Welche/n Blogger/in würdest du gerne mal im echten Leben treffen?
6. Unternimmst du etwas, damit du mehr Follower bekommst? Und wenn ja, was?
7. Was ist dein absoluter Lieblingsblog?
8. Was war dein schönster Blogger-Moment?
9. Was muss ein Blog haben, damit er auf deiner Blogroll landet?
10. Was motiviert dich, zu bloggen?

Und hier die zehn Bloggerinnen, an die die Fragen gerichtet sind:

arsprototo.at
beingoncloudnine.blogspot.com
boddenliebe.blogspot.com
das-haus-am-see.blogspot.com 
dufttraum.com
firle-fax.blogspot.co.at
meinewolke7.blogspot.com
miezeundmax.de
somewhere.li 
we-love-schmafu.blogspot.com

 Dies sind die Regeln fürs Taggen: 
  

Beantworte die 10 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat. Denk dir selbst 10 Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst. Such dir 10 Blogs aus, die jeweils unter 200 Follower haben und tagge sie. Erzählt es den glücklichen Bloggern. Zurück taggen ist nicht erlaubt!

PS: Keine der oben genannten Bloggerinnen soll sich verpflichtet fühlen, mitzumachen! Nur, wenn Ihr Lust und Laune habt!  
 


CONVERSATION

10 Kommentare:

  1. Sehr sympathisch: Ich mag landeiernde Stadteulen, die gerne auf der Couch mit Meerblick kuscheln! :-)
    Liebe Grüße von
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, DAS wär die perfekte Kombination!!! Lieben Gruß, Lisa

      Löschen
  2. Schön, dass du die Fragen beantwortet hast. Und 697 Klicks an einem Tag, ist doch sehr gut! Darauf kannst du stolz sein.
    Die neuen Fragen von dir, gefallen mir gut. Und es ist schön, mehr über dich zu erfahren :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir fürs Taggen! Hat Spaß gemacht!

      Löschen
  3. Ich werd mal schauen...aber denke schon, dass ich mitmachen werde...Danke Dir...
    Hab einen schönen freien Tag...meine Liebe !!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa, das ist ja eine nette Idee! Ich bin gern mit von der Partie! Allerdings muss Du noch etwas auf die Antworten warten... Warum, erzähle ich noch ganz ausführlich!
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja schon mal gespannt!

      Löschen
    2. So, es ist vollbracht! Wenn Du mal schauen möchtest: http://www.dufttraum.com/2013/10/21/ups-ich-wurde-getaggt/
      Herzliche Grüße von
      Susanne

      Löschen
  5. Liebe Lisa,
    lieben Dank, dass du mich getaggt hast. Ich hatte zuerst keine Ahnung, was das ist :-) Ich würde die Fragen sehr gerne beantworten, aber selbst keine weiter schicken. Wäre das schlimm bzw. macht das Sinn?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, freut mich, dass du auch mitmachst! Du brauchst natürlich keine Fragen weiterschicken!!! Lieben Gruß, Lisa

      Löschen