Helden des Alltags: der Apfelschäler

Heute sind wir wiedermal dabei bei Robotis "Helden des Alltags" [klick] und zwar mit einem ganz besonderem Ding, dem Apfelschäler!

Ich hab ihn für meine Kinderlein letzte Woche auf Amazon bestellt und beide sie haben ja doch einen Alterunterschied von acht Jahren sind restlos begeistert! Und das Beste: Die Äpfel gehen weg wie nichts :-)

Der Schäler schält und entkernt gleichzeitig und ist per Kurbel zu bedienen. Heraus kommt eine Apfelspirale. Funktioniert kinderleicht, nur Emilia hat den Dreh noch nicht ganz raus einmal vor und zurück...


So, und jetzt schau ich mir die anderen "Hödn" an!

Lieben Gruß,


CONVERSATION

8 Kommentare:

  1. Ja, sowas ist superspannend für Kinder...und nicht nur für die...;)))
    Toll und heldenhaft...schön mit anzusehen, wie die Kinder fazienierend - staunend davor sitzen...
    wunderbar...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, muss zugeben, dass es mir selbst eh auch ziemlich Spaß macht ;-) Lieben Gruß, Lisa

      Löschen
  2. Wie cool! Ich glaub, dass das sogar mich begeistern würde ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist ja mal klasse. Stell mir das gerade vor, mit dem vor und zurück :-) Einfach süß!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, so einen Schäler hatten wir auch, und als Kind war ich auch total begeistert davon. (Mein Vater hat aber ihn immer für Kartoffeln genommen.) Ach, was für ein schöner Held!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Kartoffeln - das ist ja eine gute Idee! Bin eh nicht so die Kartoffelschälerin ;-) wird gleich mal ausprobiert! Lieben Gruß, Lisa

      Löschen
  5. Der ist ja super! Würde meinen Kindern auch viel Spaß machen :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann - kostet bei amazon 12 Euro! Lieben Gruß, Lisa

      Löschen