Kind of Art 4: Ethno-Überraschung aus dem Werkunterricht




Basteleien aus dem Werkunterricht bürgen ja selten immer für Stilsicherheit. Leonas Handarbeitslehrerin macht sich aber anscheinend Gedanken und so sind die Werkstücke meist richtig schön bzw. brauchbar.

Wie zum Beispiel diese Jutetasche im Ethnostil, die die Kinder mit verschiedenen Stichen bestickt haben - viel besser als ein Topflappen oder Deckchen!

Mehr Kinderkunst könnt Ihr heute wieder bei philuko bestaunen!

Lieben Gruß,




CONVERSATION

6 Kommentare:

  1. Tolle Idee und sicher auch gut als Geschenk für Groß oder Klein geeignet! :)
    Macht weiter so, ihr beiden, ich mag euren Blog total gerne♥

    Liebe Grüße,
    Malika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar :-) Viele Grüße, Lisa & Leona

      Löschen
  2. WAHNSINN! Ich hab fast die gleichen Stickübungen gemacht, aber das Ding, das dabei herausgekommen ist, war einfach nur grottenhässlich. Die Ethnotasche dagegen würde ich auch mit Stolz tragen! Super!
    Liebe Grüße Euch beiden!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Nichts gegen Topflappen! Aber die Tasche ist wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  4. Großartig und so sauber gestickt!
    LG
    Rebecca

    AntwortenLöschen