Lisa liebt: Flohmarkt und Ikea - und das am besten in Kombination



Yay, das wird eine Woche: Nachdem wir gestern ausgiebig Muttertag gefeiert haben, wird meine Schwester morgen 18, am Donnerstag feiert Leona ihren ersten runden Geburtstag, am Samstag ist Emilia an der Reihe - sie wird zwei - und am Sonntag stoßen wir auf Papas 55er an.

Bevor ich also bis nächste Woche auf Blog-Tauchstation gehe, zeige ich euch noch ein neues, altes Stück, das bei uns eingezogen ist:


Ich geh' ja liebend gerne auf Flohmärkte! Und bei meiner letzten Ausbeute war dieser tolle grüne 2,50 Euro-Lampenschirm dabei! Schnell einen 4 Euro-Hemma Leuchtenfuß besorgt und fertig war die individuelle 6,50 Euro-Traum-Tischlampe!


Sie hat ihren Platz auf unserem Sideboard im Esszimmer, neben der flaschengrünen Stockholm-Vase und einer alten Keramikschale gefunden.


Wollt ihr mir von euren Flohmarkt-Schätzen erzählen? Habt ihr auch schon mal ein Schnäppchen gemacht, das euer Herz hoch hüpfen ließ?

Lieben Gruß


CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich ein feines Schnäppchen, das Du da gemacht hast. Deine Flohmarktvorliebe kann ich nachvollziehen, wobei mich die schiere Masse meistens überfordert. Ich schau deshalb noch lieber bei Altwarentandlern am Land rein oder im Caritas-Lager.
    Im Vorfeld gratulieren soll man ja nicht, drum wünsche ich nur schöne und fröhliche FEIERtage mit den Lieben! Lustig, dass alle so nah beieinander Geburtstag haben.
    Herzliche Grüße von mir an Dich und Leona und Emilia!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt ein toller Fund. Ich liebe es auch auf dem Flohmarkt herum zu bummeln, leider kann ich das viel zu selten alleine und meinen zwei Männern ist immer schnell langweilig. Ich wünsche euch eine tolle Woche und viel Spaß beim Feiern.
    Lg. Irene (moliba)

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe lisa,

    jetzt musste ich natürlich gleich dein flohmarkt-schätzchen bewundern kommen. :-)
    sieht wirklich spitze aus deine neue lampe, sehr individuell und passt super in diese ecke.
    wunderschön finde ich aber auch das bild links an der wand, sehr gelungen.

    glg rebecca

    AntwortenLöschen