DIY/Inspiration: Eine Stofftasche + Kartoffeldruck + Ledergürtel = mein neuer Shopper!



Leona hatte ja erst kürzlich ihre Kartoffeldruck-Phase. Sowieso klar, dass auch ich mit dazu setzte, um irgendwas zu drucken. Das ist dabei rausgekommen (hab wohl in letzter Zeit zu viel bei Ferm  Living vorbeigeschaut ;-)



Parallel dazu hab ich mal meine alten Einkaufstaschen aussortiert und so kam mir die Idee, so einen Beutel upzugraden.

Das Logo des Händlers hab ich mit einem Quadrat aus grauem Jersey überklebt (mit Textilkleber) - der Stoff war ein Überbleibsel von diesem Projekt. Auf das graue Quadrat wurde dann der Kartoffeldruck aufgebracht.


Die Stoffhenkel hab ich entfernt und stattdessen neue Henkel aus Leder angenäht. Dazu hab ich einen alten (laaaaangen) Gürtel verwendet. Geht ganz einfach und wertet die Tasche gleich richtig auf!

Und ab damit zum Creadienstag!

Lieben Gruß




CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Yess - Kartoffeldruck ist nicht tot zu kriegen. Prima!
    Sieht echt stylisch aus die Tasche - Ledergürtelhenkel sind aber auch ein echter Hingucker.
    Herzlichst vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie dir gefällt! Lieben Gruß Lisa

      Löschen