KIND OF ART: Bühne frei für EMILIA ♥

Emilia, 2 1/2 Jahre, hat vor kurzem die abstrakte Malerei an den Nagel gehängt und sich dazu entschieden, uns nicht mehr allzu großen Interpretationspielsraum ihrer Gemälde zu lassen ;-) Eine faszinierende Phase ist das, wenn Kinder plötzlich anfangen, "konkret" zu malen. Leona hat mit Kopffüßlern angefangen. Emmi hat sich für Blumen, Bäume und Sonnen entschieden.

Darum heute mal ein Werk von unserer Kleinsten:


Mehr Kinderkunst könnt ihr heute wieder bei philuko bestaunen!


Lieben Gruß



CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Aber ein bissl Kopffüsseliges ist auch zu erkennen. Ganz entzückend jedenfalls. Ich bin sehr fasziniert von den beinahe perfekten Kreisen. Zufall oder sind die immer so?
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinn, welche unterschiede in der bildsprachentwicklung es da gibt. mein füchslein ist ja etwa im gleichen alter. und wenn ich an mein mädchen zurückdenke, ich bilde mir, die war da wirklich schon beinah über die kopffüßler hinaus (und hat dann irgendwann ganz und gar mit dem zeichnen aufgehört, leiderleide). emmis bild jedenfalls ist grandios!

    AntwortenLöschen
  3. OMG, der Wahnsinn! Echt super, Elias krakelt frisch, fröhlich dahin und macht keine Anzeichen das sich das so schnell ändern wird :-(
    Lg. Irene (moliba)
    Ps.: beide Daumen hoch für die Jungkünstlerin

    AntwortenLöschen