DIY: Selbstgemachtes aus Beton Teil I

Ja, ich weiß - ich bin jetzt nicht umbedingt die erste, die was mit Zement werkeln will. Auf vielen Blogs hab ich bereits vor Monaten, wenn nicht Jahren, ganz tolle Beton-do-it-yourself-Projekte gesehen.

Schon lange reizt mich das Material, doch mit Emmi in der Nähe und dem ganzen Herumgepatze hab ich lang einen Bogen um das Thema gemacht. Bis ich zum ersten Mal von "Blitzzement" gehört hab.

Ich hab mir sofort ein Päckchen besorgt, das seitdem - und das sind mittlerweile einige Wochen - in der Garage herumsteht. Keine Ideen, was ich denn jetzt auch wirklich aus Beton "brauche" bzw. was überhaupt noch bei uns reinpasst und immer etwas zu wenig Zeit, um mich dem Projekt zu widmen.

Doch jetzt schwirren mir zwei Ideen im Kopf herum, die ich in dieser Woche unbedingt noch umsetzen möchte. Und dieses Posting ist mein Druckmittel, damit ich es auch wirklich tue :-)

Vorerst zeig ich euch mal meine Pinterest-DIY-Favoriten in Sachen Beton:

Quelle

Quelle

Quelle

Quelle

Quelle

Quelle

Quelle

Quelle

Quelle

So, und den zweiten Teil gibt's dann hoffentlich in Kürze von mir und meinen Kreationen!
Wie sieht's bei Euch aus? Habt Ihr schon mal mit dem Material gearbeitet - und könnt mir vielleicht sogar noch ein paar Tipps bzgl. Verabeitung geben?

Lieben Gruß



CONVERSATION

6 Kommentare:

  1. Schöne Projekte habt ihr da ausgesucht. Wenn man einmal mit dem Betonmischen angefangen hat, dann bekommt das durchaus einen gewissen Suchtcharakter ...

    Falls euch meine diesbezüglichen Versuche interessieren - guckt mal z.B. hier meine Erstlingswerke: vonKarin.blog.de
    Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß mit diesem interessanten Material!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      hab mir deine Werke gerade angesehen! Richtig toll!!! Lieben Gruß Lisa

      Löschen
  2. ich habe den Blog grad entdeckt und lese gerne mit. Wie schön, eine Namensvetterin! Ich möchte im nächsten Jahr für den Garten einiges probieren, z.B. Tröge. Ich denke, mit ein bißchen Übung soll es was werden.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa, schön dass du hierher gefunden hast. Mittlerweile hab ich das Betongießen ausprobiert und muss sagen, es ist wirklich kinderleicht. Aber bei größeren Projekte ist wahrscheinlich schon das Mischen mehr Herausforderung! Lieben Gruß Lisa

      Löschen
  3. Ich glaube, ich muss ganz schnell ein paar Fruchtzwerge essen...was eine super Idee für vier Adventskranzkerzen! Vielen Dank für deine Ideen - auch ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Betonmischen! :-) Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, das mit den Fruchtzwergen hab ich mir auch gedacht und gleich welche gekauft ;-) Lieben Gruß Lisa

      Löschen