DEKO/INSPIRATION: Der wohl stylischste Blumenübertopf oder: endlich hab ich ein Argument für den "sac en papier" gefunden :-)




"10 Euro für einen Papiersack? Geht's noch?", war die Reaktion meines Mannes, während er kopfschüttelnd meinen Freudentanz mit ansah. Meine Schwester hat mir nämlich zu Weihnachten einen lang ersehnten "sac en papier" geschenkt!


Was der Liebste aber nicht wusste, war, dass ich den Sack nicht einfach als Sack benutzen wollte, sondern dass er gleich mal upgegraded wurde. Nämlich als Blumenübertopf! Und mal ehrlich: Wo findet man schon einen halbwegs coolen Blumenübertopf in dieser Größe um weniger als 15 Euro? Eben! Im Baumarkt hab ich einen gewöhnlichen Eimer gekauft (2,50 Euro), der ganz genau reinpasst! Und noch ein Vorteil: Beim Staubsaugen kann man den Übertopf ganz einfach am Henkel des Eimers hochheben. Und: Wer der französischen Sprache nichts abgewinnen kann, der dreht den Sack einfach um - dann wird er zum "paper bag".


Den sac en papier gibt's übrigens unter anderem im Heimelig Shop, den ich euch diese Woche noch ausführlich vorstellen werde!

Lieben Gruß

CONVERSATION

5 Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,

    das sieht ja super aus und mein Mann könnte die Reaktion Deines Mannes total nachempfinden schau mal hier:
    http://ideenpurzelbaeume.blogspot.de/search?updated-max=2013-03-09T08:09:00%2B01:00&max-results=15&start=135&by-date=false

    da habe ich auch eine Papiertüte auf die Kommode gestellt ;o) natürlich hinter mir mein kopfschüttelnder Ehemann ;o)

    Liebe Grüße an Dich
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, da geht's uns wohl allen gleich! Lieben Gruß Lisa

      Löschen
  2. Die schaue ich mir auch immer an, aber gekauft habe ich noch keinen. Allerdings habe ich einen rein weißen letztens beim Kartonmüll gefunden und dieser durfte mit nach Hause :-)
    Tolle Idee mit dem Übertopf.
    Lg. Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch nicht schlecht! Zeig mal, wo du ihn hingestellt hast! Lieben Gruß Lisa

      Löschen
  3. Zauberhaft! Auch der Kamin. In diesen Zeiten sollte man Wünsche nicht auf morgen verschieben.
    Ganz herzliche Grüße zu Euch und danke für das bezaubernde Weihnachtsrentier und -Engerl. Sooo süß! :-)

    AntwortenLöschen