Ein Spielhaus aus Karton oder wie wir den Platz unter der Treppe endlich sinvoll nutzen




Als ich neulich vom Arbeiten heimgekommen bin, wartete eine herzallerliebste Überraschung auf mich: Emmi winkte ganz stolz aus dem Fenster ihres neuen Zuhauses, das Leona spontan aus der Verpackung des Sandkastens gezaubert hat ♥ 

Emmi ist noch immer sehr happy damit und ich hab endlich eine hübsche Lösung für unsere Chaos-Ecke unter der Treppe! Perfekt!

"Mama, ich hab das Haus extra nicht mit grellen Farben angemalt, damit es gut bei uns reinpasst!"  - Leonas Ideen sind einfach immer die besten :-)

Lieben Gruß



CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Ach, das ist ja ne tolle Idee!
    Da hätten meine Kids auch ihre wahre Freude dran!
    Leider haben wir diesen tollen Platz unter der Treppe nicht,
    weil da direkt der Kellerabgang kommt.....ich such mal nach einem
    anderen Plätzchen!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine kreative Idee - und so süß bemalt!!!
    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hey, habe gerade deinen Beitrag gelesen. Wir haben eine Spielhaus aus Holz für unsere kleinen gekauft. Deine Idee ist eine tolle Alternative ein Spielhaus aus Pappe.
    Toller Beitrag

    Liebe Grüße
    Roxi

    AntwortenLöschen