Big News bei WOHN:PROJEKT und eine Sneak Peek

IST-ZUSTAND ;-)

Hallo meine Lieben,

vielen Dank fürs Daumendrücken, es hat geholfen! Wir dürfen nun offiziell verkünden:

Im nächsten halben Jahr dreht sich in unserem Leben - und auch hier am Blog - alles rund ums Thema RENOVIEREN!

Denn wir haben Anfang der Woche den Kaufvertrag für unser zukünftiges Heim unterschrieben!!! Anfang Juli geht's los: Wir haben vier Monate Zeit, das "neue" Haus auf Vordermann zu bringen, denn Anfang November müssen wir drin sein!

Ein paar Details: Das Haus ist ein 155 Quadratmeter großer Bungalow aus den 70er Jahren. Wir werden die Fenster tauschen, das Bad und WC neu gestalten, die Wände streichen sowie alle Böden erneuern!

Wir werden euch selbstverständlich am Prozess teilhaben lassen und berichten, wie wir beim Umbau vorankommen! Eins ist schon mal sicher: Die VORHER-NACHHER-Rubrik wird ordentlich bestückt werden :-)

Das wohl größte Wohnprojekt von Familie WOHN:PROJEKT startet also in ein paar Tagen :-)

Bis dahin lieben Gruß






CONVERSATION

15 Kommentare:

  1. Ich habe mich gerade ganz schön gegruselt ... aber das ist bestimmt ein Vorher-Bild vom Verkäufer, oder???
    Eine spannende Sache, ich bin gern dabei, wenn du berichtest!

    Herzliche Grüße ... Frauke
    www.einwenighiervonunddavon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Frauke, keine Sorge, das ist der Original-Zustand! Unser Einfluss kommt erst noch ;-)

      Lieben Gruß
      Lisa

      Löschen
  2. Das Bild oben ist ja wie eine Zeitkapsel! Der Fernseher und das Sofa sind ja echt der Hammer! :-) Ich bin schon richtig auf das "Nachher" gespannt! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe,

      das bin ich auch! Und wie!

      Lieben Gruß
      Lisa

      Löschen
  3. Oh verflixt, Retro in Reinkultur!
    Sieht irgendwie schon wieder ähm, na ja...toll aus!
    Die grossen Fenster sind jedenfalls toll! Ich gratuliere euch herzloch und bin sehr gespannt, was ihr daraus zaubert!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Carmen,

      ja, nicht? Irgendwie cool und dann auch wieder nicht...Das Fenster ist wirklich suuuuper!

      Lieben Gruß
      Lisa

      Löschen
  4. Erste einmal herzlichen Glückwunsch zum Erwerb eures Eigenheims.
    Ist das eigentlich Retro wenn es doch noch original so ist? Ich bin mir sicher ihr macht was ganz tolles draus und du findest das eine oder andere Gusterstückerl welches bleiben darf :-)

    Alles Liebe
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      stimmt - eigentich nennt man das dann glaub ich nicht "retro" ;-) Ein paar Gustostückerl gilt es mit Sicherheit zu retten!!!

      Lieben Gruß
      Lisa

      Löschen
    2. Oh, herzlichen Glückwunsch zum Eigenheim! Wir haben letztes Jahr eine Stadtwohnung gekauft. Sehr abgewohnt, nicht mal in jedem Zimmer Strom und im Wohn- und Esszimmer noch die alten Gasleitungen für die Lampen. Wir haben saniert, neue Kabel verlegt, Böden geschliffen und richten uns nach und nach ein. Ich wollte auch vorher/ nachher Bilder posten, aber wir sind noch nciht so weit. Ich bing espannt auf deine! Das vorher ist schon mal der Hammer ;-) Schöne Grüße aus Dresden! Antje

      Löschen
  5. Hihi, ist ja ein coole HAus..
    ich bin voll gespannt auf die Bilder...
    von dem 70er Jahre chick kann man sicher das ein oder andere Detail cool aufmöbeln :)


    Viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Neuigkeiten! Ich wünsche euch viel viel Spaß und dass alles so läuft, wie ihr es euch vorstellt. Ist zwar stressig, aber es bereitet auch viel Freude!
    Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße, Souhela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Anonym7/15/2015

    Da bin ich gespannt, ich liebe Vorher-Nachher Wohnberichte und ich finde auch das Vorher echt ganz cool 70er. Wir hatten damals auch vor einen alten Bungalow zu kaufen, haben aber leider keinen passeneden (von Geld und Lage) gefunden und bei uns war selber bauen am Ende tatsächlich günstiger. (Ein Bungalow ist es aber auch geworden, ich liebe die Bauform, vor allem die "Case Study" Häuser haben es mir angetan). Bin gespannt... Viele Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym7/15/2015

      Leider konnte ich mich nicht mit meinem wordpressaccount anmelden?

      Löschen
  8. Ich bin auch auf den vorher nachher Effekt gespannt. Dennoch finde ich das Sofa und insbesondere das Muster eine klasse für sich. Aus dem Stück könnte man bestimmt auch noch was machen.

    AntwortenLöschen
  9. Wow. Was für ein spannendes Projekt. Ich bin ein stiller Leser und dachte immer, dass euer Zuhause ein Eigenheim sei. Ich schließe mich den anderen an und freue mich darauf, neue Bilder zu sehen.

    AntwortenLöschen