Wir bekommen einen Monolith und ein Dusch-WC (was ist denn bitte das???)




Die WC-Sanierung war ein viel diskutiertes Thema im Hause WOHN:PROJEKT. Dass die Fliesen nicht bleiben durften, war (vom Hausherren) schnell entschieden. Dass wir  sie einfach mit weißem Fliesenlack überstreichen auch (von der Hausherrin) - dazu aber ein andermal mehr!

Und dass wir kein Spülkasten-WC haben wollten, ebenso. Ein Hänge-WC stand außerdem auf der Wunschliste. Also war die einzige uns ersichtliche Möglichkeit ein Vorwandelement, was sich allerdings auch schwierig gestaltet hätte, da WC und Waschbecken an einer Wand montiert sind und der kleine Raum auch keine andere Position zugelassen hätte. Hoffnungvoll begab ich mich wiedermal in die Weiten des Internets, um nach einer schlauen Lösung zu suchen. Und ein paar Klicks später fand ich sie auch schon! In Form des so genannten Monoliths von Geberit! Sieht zwar nicht aus wie ein Spülkasten, ist aber einer - nämlich der coolste, den ich je gesehen habe! Und das Beste: auch ein Hänge-WC ist möglich!

Den Monolith gibt es derzeit in den Farben Umbra, Schwarz, Weiß und Mint in der Bauhöhe 101cm und 114cm, sowohl für Stand-, als auch für Hänge-WCs. Er eignet sich hervorragend für Sanierungen und lässt sich in der Regel ohne bauliche Anpassungen und Eingriffe in die Bausubstanz mit den vorhandenen Wasser- und Abwasseranschlüssen verbinden.

Auf  einem Pinterest-Board [klick] hab ich ein paar Fotos gesammelt, wo der Monolith so richtig gut zur Geltung kommt:







Nachdem ich so begeistert vom Design des Monoliths war, hab ich bei Geberit angefragt, ob sie Lust auf eine Blog-Kooperation hätten und bin tatsächlich auf offene Ohren gestoßen! Passend zum Monolith haben wir uns darüber hinaus für ein Dusch-WC entschieden.

Ein Dusch-WC! Was ist denn das? Eine Freundin dachte sich, wir bekommen so eine Dusch-WC-Kombination wie in Wohnmobilen, wo die Dusche über dem WC hängt und somit alles auf engstem Raum Platz findet - und konnte meine Begeisterung erstmal gar nicht teilen ;-)

Ein Dusch-WC ist allerdings etwas ganz anderes (ich zitiere mal einen Originalauszug von der Geberit-Website, die können das besser erklären):

Geberit AquaClean bringt den Hygienestandard von Morgen ins Bad. Dabei wird der Po nicht bloss mit WC-Papier, sondern sanft und hautschonend mit warmem Wasser gereinigt. 
Das fühlt sich nicht nur frisch und sauber an – die verbesserte Hygiene trägt wesentlich zu Gesundheit und Wohlbefinden bei.


Unsere ganze Familie war nämlich bisher Bidet-verwöhnt und da ein Bidet im neuen Bad keinen Platz findet, dachten wir uns schon, wir müssten darauf verzichten.

Ich bin schon gespannt, wie das Ganze funktioniert und werd euch natürlich davon berichten! Geberit hat uns übrigens das AquaClean Sela zur Verfügung gestellt - das Dusch-WC-Modell, dem man seine Funktion nicht auf den ersten Blick ansieht. Die Bedienung ist seitlich gut versteckt.

Gestern wurde es übrigens von unserem Installateur montiert - blitzschnell. Eine kleine Sneak Peek kann ich euch schon mal zeigen:


Ein ausführliches Vorher-Nachher-WC-Posting gibt's, wenn wir eingezogen sind (bis 1. November haben wir noch Zeit - puh, gottseidank)!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,

lieben Gruß





Kooperation
 


CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Wow da habt Ihr wirklich was tolles gefunden für Euer WC!!!! Aus Erfahrung mit asiatischen Hotel-WC´s kann ich Euch nur den Rat geben die Dusch- oder Waschfunktion nur im Sitzen zu betätigen! Denn wie alle meine Kollegen und auch ich selbst, sind wir schon in den Genuss einer richtigen Dusche von unten gekommen. Toll ist wenn die ganze Geschichte noch die Trocken- oder auch Föhnfunktion hat. Und meist sind diese Sitze auch beheizbar. Ihr werdet Euch vermutlich darum streiten ;-)
    Auf alle Fälle sieht es wunderbar aus und passt ganz toll mit Euren Fliessen zusammen.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sanne, wir testen es jetzt schon ein Weilchen und sind komplett zufrieden! Wir würden es nicht mehr tauschen wollen!

      Lieben Gruß
      Lisa

      Löschen
  2. Hallo Lisa!
    Wow, was für eine tolle Sache! Ich freu mich ja schon so auf mehr Fotos.
    Gratuliere zu der Kooperation mit Geberit.

    Lg. Irene (moliba)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Irene! Wir sind hellauf begeistert!

      Löschen