Green Christmas und ein 10-Minuten-DIY



Grüne Weihnacht - im wahrsten Sinn! Weit und breit kein Schnee in Sicht, auf unserer Terrasse hatte es heute Morgen 15 Grad - im Schatten... Aber da über das Wetter jammern ja genau gar nix bringt, erfreuen wir uns mal lieber der Sonnenstrahlen! Der Schnee kommt bestimmt - spätestens zu Ostern :-)

Und nicht nur draußen grünt es, auch die Weihnachtsdeko 2015 bedient sich Wald und Wiesen und bringt vorwiegend natürliche Materialien ins Haus: Zapfen, Zweige, Äste & Nüsse.

Girlanden und Kränze in sehr reduzierter Form sind für mich die Highlights dieser Saison. Schon irgendwie lustig, wie man plötzlich an dieser Schlichtheit Gefallen findet und wie der Weihnachtskitsch nach und nach aus dem Haus verschwindet.

Der Handel hatte es in der Weihnachtszeit nicht leicht mit mir. Deko hab ich nämlich in diesem Jahr überhaupt keine gekauft! Viel lieber sind wir in den Park und Wald gegangen und haben uns dort unsere Inspiration geholt. Auch das Besorgen der Geschenke war sehr unaufgeregt. Die Kinder hatten nur zwei Wünsche und die werden erfüllt. Die Erwachsenen in der Familie schenken sich Selbstgemachtes: Kekse, Sirup, Chutneys,... An den Weihachtsbaum kommen in diesem Jahr schöne alte Christbaumkugeln, die wir in unserem neuen Haus beim Umbau am Dachboden gefunden haben.

Klingt alles sehr romantisch und entschleunigt. War es auch tatsächlich. Nach dem sehr, sehr anstrengenden Hausumbau auch dringend notwendig :-)

Letzte Woche hab ich noch schnell (die Betonung liegt wirklich auf schnell, denn länger als zehn Minuten hat es nicht gedauert) eine Girlande für den Eingangsbereich gebunden. Die Zweige stammen von unserer riesigen Thuje. Vorteil bei dieser Pflanze ist, dass sie kaum "nadelt". Für meine Girlande hab ich zwölf 40cm lange Zweige benötigt, die ich mit Blumendraht zu einer Girlande zusammen gefügt hab.

Auf Pinterest hab ich ein paar schöne Dekomöglichkeiten gefunden, wie man simples Grün toll in Szene setzen kann:




Alle Collagen-Bilder: https://www.pinterest.com/wohnprojekt/christmas-2015/


Lieben Gruß
Lisa

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. WOW!
    Klasse!
    Bei uns verschwindet der Kitsch auch nach und nach.
    Es gibt dieses Jahr viele große schwarze, weiße und graue Sterne, echte kleine Bäumchen in Erde auf dem Tisch und dieses Jahr habe ich keine Lust gehabt den Weihnachtsbaum herauf zu holen. Nun ziert unsere Wand ein Ikea-Stoff-Weihnachtsbaum ;o) und das war´s auch schon....

    Ich wünsche Dir trotz der nichtwinterlichentemperaturen eine schöne Weihnacht, im Notfall können wir ja in den Garten grillen ;o)

    Liebste Grüße Petra


    AntwortenLöschen
  2. Hach schön. Da wünsche ich euch doch besonders verdiente erholsame und fröhliche Weihnachtstage und einen guten Start in ein wunderbares neues Jahr! Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen