Vorher-Nachher: Flur pur


Das wird wohl eins der kürzesten Vorher-Nachher-Postings, denn allzu viel gibt es im neuen Flur nicht zu sehen - und das ist auch gut so. Nur weiß und Holz.

Das schmale maßangefertigte Hänge-Sideboard war schon da - wir haben es weiß lackiert (genau wie alle Türen und Türstöcke) und es ist ein wahrer Segen! Es beherbergt u.a. unsere gesamten Drogerie-Vorräte, was wiederum unserem Bad zu Gute kommt. Denn dort kommen wir ausschließlich mit Waschtisch und Spiegelschrank als Stauraum aus.

Auch im Flur hatten wir wieder zwei tolle Tapetenschichten zum "Runterfuzeln" und einen - Überraschung - hübschen Teppich zu entsorgen. Anstatt der Glasbausteine haben wir uns für eine Fixverglasung mit einem Lamellenvorhang entschieden.

Mit unserem Boden, der sich von der Haustür bis zum Ende des Flurs zieht, sind wir mehr als zufrieden! Es ist ein handgehobelter (hat dadurch leichte Wellen), geölter Massivholz-Eichenboden, der einfach zu reinigen und überhaupt nicht empfindlich ist. Außerdem ist das Barfuß-Gefühl auf so einem Boden der Hammer!

Leona gibt ihrem Zimmer gerade den letzten Schliff - sie zeigt euch bald ihr selbst eingerichtetes Teenie-Reich :-)


Lieben Gruß
Lisa




CONVERSATION

6 Kommentare:

  1. sieht sehr sehr schön aus! und so hell :)
    womit habt ihr die türen und zargen genau gestrichen wenn ich fragen darf? :) und hat das gut geklappt?

    AntwortenLöschen
  2. Anonym4/04/2016

    Das mit den Türen würde mich auch interessieren! Sieht so toll aus! Lg! Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön hell und schlicht. Wenn ich da an unseren Chaosflur denke /o\ Wenigstens sind die Zimmer so nach und nach fertig. Hab jetzt auch mit einer vorher-nachher-Serie angefangen.

    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,
    da habt ihr jetzt aber einen wunderschönen Flur. Genau so ein Projekt liegt noch vor mir. Und mich würde auch brennend interessieren, welche Farbe ihr benutzt habt. Habt ihr vorher die Türen abgeschliffen?
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lisa,
    ich würde sagen "das ist ja hundert zu eins gegen vorher". Sehr schön hell und luftig.
    Der Boden ist echt toll.

    Lg. Irene

    AntwortenLöschen
  6. Das Hängeboard hätte ich nicht mal bemerkt, wenn du es nicht erwähnt hättest. Verschmilzt direkt mit der Wand, wieder ein tolle Vorher-Nachher!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen