Ein Vintage-Traum: Turnmatten aus Leder


Meine Kinder wünschen sich eine Turnmatte zu Weihnachten. Puhhh - schwieriges Thema, tu ich mir zugegeben doch etwas schwer, eine blitzblaue Plastikmatte ins Wohnzimmerkonzept zu integrieren ;-) (denn turnen werden sie natürlich im Wohnzimmer, wo denn sonst?!). Also hab ich mich auf Pinterest (mit der Hoffnung auf eine stylischere Alternative) mal umgesehen und - wie soll's anders sein - mich wiedermal schockverliebt.

Diesmal sind mir Vintage-Turnmatten aus Leder ins Auge gestochen. Wunderschön und gleichzeitig vielseitig - ob als Headboard im Schlafzimmer oder zweite oder in unserem Fall vierte Sitzgelegenheit im Wohnbereich.












Fotonachweis: Alle Bilder https://www.pinterest.com/wohnprojekt/vintage-gym-mat/

Realistischerweise wird's mit so einer Leder-Matte wahrscheinlich so schnell nix werden. 700 Euro aufwärts - das ist ehrlich gesagt viel zuviel des Guten. Und - btw - wie wär wohl Leonas Reaktion zu Weihnachten gewesen, wenn sie das Leder-Monstrum unterm Baum vorgefunden hätte ;-) Eine ähnliche Begeisterung wie beim Adventskranz wär mit Sicherheit vorprogrammiert gewesen [klick zur Erinnerung]...

So werde ich wohl doch eine blaue, nicht blitzblaue Matte (zumindest wenigstens mit Lederecken) in Erwägung ziehen  - mit der Auflage, dass sie nach jeder Turnstunde wieder unterm Bett verstaut werden muss.


Lieben Gruß
Lisa




CONVERSATION

5 Kommentare:

  1. Da hat man gleich Lust selbst mal was umzugestalten.

    AntwortenLöschen
  2. eine turnmatte finde ich einen prima weihnachtswunsch von den kindern. wenn ich auf der arbeit höre, dass da schon die ersten notebooks im zweiten schuljahr auf der weihnachtswunschliste stehen :(. ich hoffe ihr findet das richtige für euer familienwohnzimmer. deine beispielfotos gefallen mir alle sehr gut. liebe grüße und eine schöne weihnachtszeit, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ohman..
    jetzt bin ich auch verliebt :D
    700 Euro hast du gesagt? Oh man :'(((

    Dann heißt es jetzt: Sparen, sparen, sparen *seufz*

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Bis zum Sonntag gibt's auf meinem Blog noch einen ganz tollen Kerzenleuchter von IB Laursen zu gewinnen. Ich lade dich herzlich ein einfach mal vorbeizuschauen. Würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht echt schön aus, mein einziges Problem damit ist dass Leder immer sich abnutzt... Vielleicht ist es wie neu für 2-3 Jahre maximal, dann kommen schon die ersten Rissen vor.
    LG
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr beiden,
    zuerst einmal ein großes Lob für euren tollen Blog! Es ist besonders schön, dass ihr den gemeinsam gestaltet!
    Jetzt muss ich mich aber beschweren, ich hab mich nämlich auch in die alten Turnmatten Möbel verliebt. Der Preis ist allerdings echt heftig. Vor allem suche ich ja tolle und spezielle Möbel, aber mein Mann und ich haben gerade erst eine Wohnung in München/Schwabing (demos.de) gekauft und jetzt heißt es sparen. Aber Einrichten müssen wir uns schon noch. Vielleicht finde ich eine Möglichkeit, wie mir selbst so ein geniales Teil bauen kann :)
    Ich wünsche euch noch einen wundervollen Advent,
    liebe Grüße - Hanna

    AntwortenLöschen