Gekommen, um zu bleiben: Sanduhren ♥




Eulen, Matrjoschkas, Marimekko-Kissen, Diamantformen, &-Zeichen, kleine Häuschen, Eames-Stühle, Ananas, Design-Letters-Tassen, Bojesen-Affen, by Lassen-Kerzenständer, Muuto-Dots Sukkulenten, Monstera- und Palmenblatt-Drucke und und und (die Auflistung ist in meinem Fall chronologisch und ich hab bestimmt etwas vergessen - den Fuchstrend hab ich übrigens übersprungen ;-). Jede Saison hat ihre Deko-Highlights und somit auch gleichzeitig die Musthaves für Interiorbegeisterte und Blogger. In den letzten Monaten bin ich diesem Deko-Mainstream zwar etwas entkommen und finde immer mehr zu meinem individuellen Stil - das dachte ich zumindest, bis mir eine meiner besten Freundinnen eine wunder- wunder- wunderschöne Hay-Sanduhr zu Weihnachten schenkte. Und somit war's um mich geschehen: ich war auf der Stelle dem beginnenden Sanduhren-Trend verfallen. Und in den letzten Tagen seh ich diese formvollendeten Schönheiten auch auf immer mehr Instafeeds meiner Kollegen. igorjosif, heimatbaum oder auch schmasonnen sind offensichtlich genauso fasziniert wie ich :-)



Die Rauchglas-Sanduhren von Hay (zum Beispiel hier [klick] für 12 bzw. 19 Euro erhältlich) gibt es in drei unterschiedlichen Varianten - sie messen drei, 15 oder 30 Minuten.

Besonders schön fand ich die Gedanken meiner Freundin, warum sie mir genau dieses Geschenk machte. In der Weihnachtskarte stand: "15 Minuten...mal nur Zeit für dich, 15 Minuten...Mama noch telefonieren lassen, 15 Minuten...Familien kuscheln - kurzum: für jegliche 15 Minuten, die du dir vor Augen führen möchtest."

Hier hab ich ein paar Pinterest-Impressionen für euch gesammelt:

 
 
 


 

 



Pinterest-Board: hourglass
Fotos: https://www.pinterest.com/wohnprojekt/hourglass/

 Nehmt euch bewusst Zeit, meine Lieben. 
Das kann man lernen - mit oder ohne Sanduhr :-)


Lieben Gruß
Lisa


CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Ich glaube, deinetwegen bin ich so eben auch diesem Trend verfallen ;)
    Total schön der liebe Hintergedanke deiner Freundin.
    Liebe Grüße, Flo

    AntwortenLöschen
  2. hey Lisa, ich habe auch zu Weihnachten die Sanduhr von Hay mit 30 Minuten geschenkt bekommen und bin auch ganz verliebt in sie
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    sieht richtig klasse aus deine Ideen. Ich habe dir in Facebook geschrieben da deine E-mail leider nicht funktioniert. Freu emich auf eine Rückantwort.

    Grüßle Janine ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die ist ja echt ein Traum. Ein Traum den man sich auf alle Fälle leisten kann und sollte.
    Ich schau gleich einmal auf der Hay Seite :-)

    Lg. Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen