WOHN:TAG mit Melanie aus dem Münsterland

Heute ist wieder WOHN:TAG! Diesmal reisen wir ins Münsterland zur Melanie, dem kreativen Kopf von sicurini Caffè. Auf Instagram findet ihr sie hier und hier und zum (Kaffee-)Blog geht's hier entlang! 

"Durch die ganzen Umzüge und verschiedenen Wohnstile hat sich mein eigener Wohnstil über die Jahre entwickelt und gefestigt. Ich bin dankbar für diese Erfahrung und sehe es als Bereicherung. Wer weiß, vielleicht ziehen wir ja dann bald schon wieder um…"


WOHN:SITZ Wir haben in den letzten Jahren mehrere Umzüge hinter uns gebracht. Alle Häuser waren komplett unterschiedlich. Unser momentanes Zuhause ist ein modernes und schlichtes Neubau-Einfamilienhaus mit ganz viel Weiß. 140 qm Wohnfläche sind auf 3 Ebenen verteilt.

 
WOHN:ORT Ein kleiner Ort im Münsterland.



WOHN:GEMEINSCHAFT Mein Mann Carmine und ich wohnen hier mit unseren 3 Kindern Sandro (12), Pia (9) und Lara (7) (daher auch mein instagram-Name: @camesapila  CArmine MElanie SAndro PIa LAra). Genau genommen gibt es sogar noch ein weiteres Familienmitglied:  unser eigenes Label * sicurini CAFFÈ * Wir lieben und leben unsere kleine italienische Kaffeewelt mit mobilem Café und Onlineshop. www.sicurini.com

 

WOHN:LICH Da ich ein kreativer Chaos-Mensch bin, versuche ich um mich herum ein schlichtes, schönes und  aufgeräumtes Umfeld zu schaffen. Das beruhigt mich. Dies ist mit 3 Kindern allerdings eine ganz besondere Herausforderung! Meine Basis ist schlicht und weiß. Ich mag es minimalistisch, aber trotzdem gemütlich. Den schlichten, weißen Stil kombiniere ich mit alten Erbstücken oder Flohmarktfunden, denn mir gefällt die Kombination von alt und neu.


WOHN:WUNSCH Mein Wohn-Wunsch ist entweder ein Loft im industriellen Stil oder ein heller Altbau mit Parkettböden, Flügeltüren, hohen Stuckdecken und großen Fenstern. Durch die ganzen Umzüge und verschiedenen Wohnstile hat sich mein eigener Wohnstil über die Jahre entwickelt und gefestigt. Ich bin dankbar für diese Erfahrung und sehe es als Bereicherung. Wer weiß, vielleicht ziehen wir ja dann bald schon wieder um…
 


WOHN:WAND Ganz neu ist in diesem Zuhause die schwarze Tafelwand im Zimmer meiner großen Tochter. Seit Jahren liebe ich Tafelwände und habe auch schon so einige Wände und sogar Schränke mit Tafelfarbe angestrichen und beschriftet….
In diesem Haus hatte ich mich jedoch bis jetzt zurückgehalten und alles komplett weiß gelassen. Doch dann kam das Kreative wieder in mir durch und das Verlangen nach der Kreideschrift hat sich durchgesetzt .



WOHN:LIEBLING Da kann ich mich glaube ich nicht entscheiden. Einmal ist es unsere große graue Familiencouch, die wir alle sehr lieben. Bei 5 Familienmitgliedern gab es nämlich immer großes Gerangel, wer den besten Platz auf dem Sofa ergattert…. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen eine große Couch in U-Form zu kaufen, die man mit einem Lounge-Hocker zu einer riesigen Liegewiese verwandeln kann. So können wir nun alle 5 bei einem Fernsehabend gemütlich nebeneinander liegen. 
Das andere Lieblingsstück ist unser 3,40m langer Esstisch. Die alte Echtholztischplatte ist ein Bauernhof-Garagenfund und mein handwerklich sehr begabter Papa hat mir die Tischbeine aus alten Baustellen Bohlen unter den alten Gesindetisch gezaubert. So eine große Tafel fand ich schon immer toll. An sich mag ich außergewöhnliche Möbelstücke und am Liebsten noch selbstgemacht oder zumindest aufgepimpt oder irgendwie individuell verändert.  



WOHN:ZIMMER Unser Wohnzimmer ist ein offener Raum in L-Form, der direkt an das Esszimmer , die Küche und den Flur angebunden ist. Diesen offenen Loft-Charakter mag ich sehr.




WOHN:UNGSTAUSCH Einen Wohnungstausch könnte ich mir mit Joanna von Liebesbotschaft vorstellen, denn ich mag ihren Wohn-Stil sehr und ein Loft in einem alten Industriegebäude sowieso. Aber auch das Headquarter von Lakrids in Düsseldorf wäre eine tolle Sache. In diese Location habe ich mich nämlich total verliebt, obwohl es dort im Lakritz-Himmel nicht ganz so weiß ist.
Allerdings liebe ich ja auch stilvolle Altbauten und die Sehnsucht nach alten, verzierten und massiven Holztüren oder sogar Flügeltüren wird immer größer…Deshalb würde ich momentan tatsächlich doch lieber mit meiner Schwiegermutter tauschen, denn die wohnt in einem super schönen, wuchtigen Altbau an der Adria Küste in Süditalien (Apulien, die Heimat meines Mannes )… mit alten Marmorböden, schönen antiken Fliesen, riesigen Fenstern, wunderschöner Aussicht , schnörkeligen Balkonen, hohen Decken, alten weißen Holztüren und sogar Flüüüüügeltüren…. UND: dort hätte ich dann glatt noch etwas schöneres Wetter dazu…denn ich liebe das italienische Wetter und  natürlich die Nähe zum Meer…was ich beides hier in Deutschland sehr vermisse.

Liebe Melanie, die Sehnsucht nach dem Meer kann ich so nachvollziehen! Das Haus deiner Schwiegermutter klingt einfach traumhaft! Falls sie mal nach Österreich in die Berge möchte - ich würd sofort tauschen ;-)

Vielen Dank fürs Mitmachen und den Einblick in dein tolles und außergewöhnliches Zuhause! 

Nächste Woche begeben wir uns schon wieder nach Oberösterreich. Ihr dürft gespannt sein!
 

Lieben Gruß
Lisa



PS: Ihr möchtet auch mal am WOHN:TAG gefeatured werden? Schreibt mir gerne eine Mail an wwiewohnprojekt@gmail.com. Ich freu mich auch neue Einblicke!

CONVERSATION

5 Kommentare:

  1. Und wieder ein so schönes Zuhause!
    Der Tisch ist wirklich toll und die Idee mit den Geburtstagen (vermute ich einfach mal so) an der Wand gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anette,

      die Idee mit den Geburtstagen find ich auch ganz große Klasse! Lieben Gruß zu dir, Lisa

      Löschen
  2. Das Zuhause von Melanie habe ich schon oft auf Instagram bestaunt. Es gefällt mir richtig gut und die liebe Melanie ist auch eine sehr sympathische Person!

    Ich freue mich auf alle kommenden Wohn:Tag Beiträge, weil ich einfach richtig gerne in die Häuser/Wohnungen der anderen "reinschmökere" ;) *hihi

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melanie ist mir auch so sympathisch! Ganz besonders du darfst dich auf nächste Woche freuen :-)

      Lieben Gruß
      Lisa

      Löschen
    2. Oh wie schön! Ich freue mich :) LG

      Löschen