Mach's dir zuhause schön und gewinne einen Dyson V7 Fluffy!


Dass ich ein Riesen-Dyson-Fan bin, das wissen meine Blogleser, Freunde und Verwandte längt (siehe hier). Entsprechend groß war die Freude, als ich vom Hersteller gefragt wurde, ob ich nicht über den neuen Dyson V7 Fluffy schreiben möchte. Und weil ich meine Blogleser (und Instagram-Follower) ganz besonders lieb habe, könnt ihr das gute Stück gewinnen!


Ich bin vom System des kabellosen Staubsaugers komplett überzeugt. Erst vor ein paar Tagen hab ich zu meinem Mann gesagt: 

"Eigentlich hat das Staubsaugen bei uns einen völlig anderen Stellenwert bekommen."

Und das stimmt wirklich, denn seit wir unseren kabellosen Dyson haben, wird das Saugen nicht mehr als lästig empfunden. Früher haben wir oft lange, sehr lange zugewartet, bis wir das schwere, unhandliche Teil aus dem Schrankraum holten. Und jetzt - noch bevor man überhaupt auf die Idee kommt, sich über das Staubsaugen aufzuregen - ist der Dyson aus der Ladestation genommen und das Übel beseitigt. Es funktioniert wirklich unkomplizierter als mit einem Besen. Am meisten fällt einem der große Vorteil gegenüber übliche Staubsauger beim Saugen von Treppen, kleinen Räumen oder dem Auto auf.

 


Die große Neuerung beim V7 Fluffy ist seine verbesserte Akkulaufzeit von 30 Minuten. Ansonsten kommt auch er mit bewährten Features daher:

  • ohne Kabel
  • überall einsetzbar
  • hohe Saugkraft
  • lässt sich schnell in einen Handstaubsauger verwandeln
  • MAX-Modus für eine noch höhere Saugkraft
  • beutellos
  • verbesserte hygienische Behälterentleerung mit nur einem Handgriff, ohne mit dem Staub in Berührung zu kommen
  • viel Zubehör



Was ihr tun müsst, um beim Gewinnspiel dabei zu sein: Folgt mir auf Instagram (www.instagram.com/wohnprojekt) und kommentiert unter dem dazugehörigen Bild auf meinem Feed, warum ihr den Fluffy unbedingt haben möchtet. Wenn ihr drei Freunde verlinkt, würd ich mich natürlich sehr freuen!

Wer kein Instagram besitzt, dem soll die Chance auf den Gewinn natürlich auch nicht verwehrt bleiben! Kommentiert einfach unter diesem Beitrag und verratet mir, warum ihr den Fluffy gewinnen möchtet (unbedingt unter Angabe eurer Email-Adresse).


***
Teilnahmeberechtigt sind alle Leser aus Österreich und Deutschland.
Die Gewinner werden per Losverfahren (random.org) ermittelt und per Mail kontaktiert. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Gewinnspiel-Teilnahmeschluss ist am Dienstag, 26. September 2017, 24 Uhr

*** 


Alle Daumen sind gedrückt!


Lieben Gruß
Lisa




Kooperation: Der Beitrag entstand in freundlicher
Zusammenarbeit mit Dyson



NACHTRAG vom 27.09.2017: Gewonnen hat @epp.con! Ich grauliere von Herzen - das Paket hat sich bereits heute auf den Weg zu dir nach Deutschland gemacht!

CONVERSATION

45 Kommentare:

  1. Anonym9/19/2017

    Wir haben immer Brotkrümel unterm Esstisch und Erde vom Wald im Auto. Wie fein wäre es da mit einem kabellosen Staubsauger von Dyson. Stephanie.haslinger@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Anonym9/19/2017

    Hallo �� Wir werden diesen Donnerstag von einer Wohnung in ein Haus mit 3 Etagen umziehen. Momentan haben wir auch ein Dyson Staubsauger mit Kabel und wir sind im Grunde auch sehr zufrieden damit. Mit einem Baby und 3 Etagen wäre aber ein kabelloses Dayson sehr wünschenswert. Da es momentan auch finanziell (aufgrund des Unzuges) ziemlich knapp ist, wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Liebe Grüsse Safak (Meine Mailadresse: safak.sueruen@gmx.ch)

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh, DAS ist mal ein tolles Gewinnspiel.
    Bei langhaarigen Töchtern und kurzhaarigen Katzen und überhaupt dem Leben eben würde ich sehr gerne mit einem Griff und ohne aufwändiges Rauskramen und Einstöpseln diesen saugstarken Haushaltshelfer täglich zum Einsatz bringen.
    Auch für unsere mehreren Ebenen wäre der total praktisch.
    Liebe Grüße,
    Tanja
    harrstep(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Anonym9/19/2017

    Hi!

    Zwei Kinder (bald drei) sagt eigentlich schon alles. Kleine Krümelmonster und meine Frau behauptet dass ich auch nicht besser bin. :(
    Haus und großes Auto sind Punkt zwei un drei warum wir den neuen Dyson aber sowas von brauchen.

    Liebe Grüße,

    Daniel

    massage@glassage.at

    AntwortenLöschen
  5. Anonym9/19/2017

    mit diesem gerät würde ich viel lieber staubsaugen.
    ich danke für dieses gewinnspiel.
    elfiejaskulski@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  6. Anonym9/19/2017

    Schon beim Lesen dieses tollen Berichts bekommt man richtig Lust aufs Staubsaugen. Gerne würden wir den Dysen gewinnen um in der Steyrling mal so richtig für Ordnung zu sorgen! Erreichbar sind wir unter kstursberg(a)me.com ! Danke&LG

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lisa, wir liebäugeln schon länger mit einem kabelosen Dyson, da das Kümmelmeer unter den Esstisch und der Sandstrand im Flur nicht nur in der Wohnung der Kampf angesagt werden muss, sondern das gleiche auch noch im Wohnwagen und im Auto vorzufinden ist (also das Kümmelmeer mit Sandstrand) Dank der Draußenkinder. Und da kommt das kabellose,handliche Konzept des Fluffys ins Spiel und wir Eltern hätten mehr Zeit für die Kinder und weniger schlechte Laune durch Putzen und/oder Krümel/Sand überall. Liebe Grüsse, Karin (karin.block at gmx.net)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine natürlich Krümelmeer und nicht Kümmelmeer ;-)

      Löschen
  8. Anonym9/19/2017

    Ui, so ein schöner Gewinn! Also, ich brauche den Fluffy unbedingt:
    1. wegen dem Namen! Wer hat schon einen Staubsauger, der wie ein 3-köpfiger Hund heißt (H. Potter)
    2. weil meine Katzen vor dem großen Monster-Staubsauger im Hause Nette eine riesen Angst haben. Den kleinen zierlichen Fluffy würden sie bestimmt mögen :)
    Ich drück mal die Daumen.
    LG
    Nette (nette.mail@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  9. Anonym9/19/2017

    Liebe Lisa, gerne möchte ich beim Gewinnspiel mitmachen. Da ich in einer kleinen Garconniere wohne, wäre der Dyson ideal, da ich so nicht jedes Mal den Staubsauger zusammenbauen müsste, bevor ich ihn in Betrieb nehme :D Und im Gegensatz zu anderen Geräten, ist mir ein Dyson viel lieber, da das beim Saugen nicht so staubt und Nies-Attacken verursacht. Mit lieben Grüßen, Sophie (meine Mail hast du als PN auf Facebook am 19.9. um 14 Uhr erhalten ☺ )

    AntwortenLöschen
  10. Anonym9/19/2017

    Ich liebe dieses Teil, auch gegen Katzenhaare��
    Ein zweiter fürs obere Stockwerk wäre genial��
    gertraud@saatmann.at

    AntwortenLöschen
  11. Anonym9/19/2017

    Liebe Lisa,
    du sprichst mir aus dem Herzen. Ich jammere meinen Mann schon viele, viele Monate an, dass ich eeeeeeenlichen einen kabellosen Dyson brauche. Vielleicht hab ich Glück und das Gejammere und Gesudere hat bald ein Ende :)
    Glg Bettina
    rinnhoferb@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lisa!
    Ich würde mich so freuen, den Dyson Sauger zu gewinnen. Kann mir vorstellen, dass so Hausarbeit zum Vergnügen wird ��
    Unser Staubsauger ist kaputt gegangen und deswegen würde ich mich noch umso
    mehr über den Dyson freuen! Alles Liebe Claudia Eigl

    AntwortenLöschen
  13. Anonym9/19/2017

    Hallo Lisa,

    ich lese sehr gerne Deinen Block und bewundere immer wieder euer tolles Wohnzimmerfenster! Und das Staubsaugen könnte bei uns auf jeden Fall besser werden, also: Daumen drücken. Viele Grüße, Ulla (FrauUllaatgmx.net)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lisa! Wir würden uns riesig über den Dyson freuen, da wir zwei Haustiger und ein kleines 10 Monate altes Krümmelmonster haben. Da kann ich die Unterstützung von einem Dyson richtig gut gebrauchen :) dem würds bei uns auch richtig gut gehen- genug zum futtern bekommt er sicherlich! Liebe Grüße Kristin (kristin.krauss.at@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Lisa,
    so ein Dyson ohne Kabel wäre fein in unserem Fachwerkhaus mit vielen Treppen, Nischen und Ecken! Und unser kleiner Vierbeiner hätte hoffentlich auch nicht so viel Angst wie vor dem Ungetüm, das sonst beim Saugen durch die Gegend gezerrt wird! Liebe Grüße von Sabine (sabine.gerdau@web.de)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Lisa, liebe Leona! Ich bewundere eure Blog-Leidenschaft und finde es großartig, dass ihr so ein tolles Mutter-Tochter-Blog-Gespann seid! ;-) So leid es mir für meinen alten Staubsauger, den ich schon seit 13 Jahren habe tut - ich würde mich riesigst freuen, wenn er endlich ausgetauscht wird und ich von eurer Dyson-Liebe angesteckt werde ;-))) Herzliche Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    so ein handliches Teil könnte mir auch sehr gefallen.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Anonym9/19/2017

    Als 5-köpfige Familie nutzen wir den Staubsauger x-Mal am Tag: für die Brotkrümel unter dem Esstisch, dem ständigen Sandkasten-Feeling im Flur oder den Haaren im Bad. Der V7 wäre die perfekte Alternative für unser uraltes, schweres Kabelmonster. Danke für das Gewinnspiel Lisa und Dyson!!
    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  19. ...da gibt es ja schon superlustige Kommentare:)!! - aber trotzdem möchte ich auch gern noch mein Glück versuchen ...
    Somit könnte ich bei uns gleich mit dem Fluffy die Haare unserer Fluffy (langhaarige Tigerkatzendame...., ja ja ,...- nicht nur Hagrids Monsterhund heißt so ;-) - muss aber zugeben, wir kannten den noch nicht, als unsere Miez ihren Namen bekam....) wegsaugen!
    Und auch sonst gibt es bei fünf Kindern im Haus jeeeeede Menge Saugarbeit:)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin katrin.glieder@gmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Ui, das wär ja toll, dann bräuchte ich mich auf unserer Treppe nicht mehr regelmäßig im Staubsaugerkabel verheddern oder mitsamt schwerem Staubsauger steckenbleiben. Hach ja, endlich mit Spaß sauber machen, ein Träumchen :-)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Anonym9/19/2017

    Neues haus... saugt sich mit einem neuen staubsauger natürlich besser als ein altes haus mit einem alten staubsauger :-)
    Lg markus

    ahrm2005@gmx.at

    AntwortenLöschen
  22. Anonym9/19/2017

    Wir brauchen ihn, damit wir uns endlich mal ums Staubsaugen reißen und damit wir quick&clean&wendig durch die ganze Wohnung wedeln können. Das wär so schön :-) (steph.stab@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  23. Anonym9/20/2017

    Das ist ja lustig das du den Staubsauger verlost. Vor ein paar Tagen habe ich ihn mir im Internet angeschaut und überlege seit dem ob ich ihn kaufe, aber ihn zu gewinnen wäre der Hammer.
    Wir sind heute aus dem Urlaub zurück gekommen und hatten in der Ferienwohnung einen Akkustaubsauger und ich fand es so angenehm alle Krümel im Handumdrehen weg zu saugen. Und Krümel und Srub haben wir viel mit zwei Kindern und einer Katze.
    Liebe Grüße
    Annina

    (annina.ruehl@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  24. Schon länger habe ich mit dem schönen Fluffy geliebäugelt, aber es jedes Mal aufgrund des doch ziemlich hohen Preises immer wieder verworfen.

    Wir wohnen in einem Haus mit vielen Treppen und die unhandlichen Riesenstaubsauger immer die Treppe hochschleppen ist sehr lästig und auch für meinen rückengeplagten Mann immer wieder eine Zumutung :). Das ständige rein- und rauslaufen zur Terrasse und in den Garten bringt laufend wieder Schmutz ins Haus, aber jedes Mal staubsaugen? Wenn etwas auf den Fliesen in Flur, Küche oder Essecke landet nehmen wir doch schnell nur Handfeger und Kehrschaufel. Das ist nicht wirklich zeitgemäß und sehr lästig und die Katzenhaare von unserer Minka bekommt man so auch nicht wirklich in den Griff :)
    Du siehtst also, wir können den Fluffy auch super gut gebrauchen.
    Viele liebe Grüße
    Heike aus dem hohen Norden
    heikebs1503@gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Anonym9/20/2017

    Hallo, ich würde gerne beim Gewinnspiel mitmachen. Ich habe kein Instagram. Ich könnte einen kabellosen Staubsauger gut gebrauchen, da ich Probleme mit der Schulter habe und der alte so schwer ist. Liebe Grüße, Bea

    beanewlife@web.de

    AntwortenLöschen
  26. ...ich versuche mal mein Glück. Nachdem zwei Katzenfindelkinder bei uns eingezogen sind, ist nach den Freigängen und Spielattacken ständig auf allen Etagen "Schmutzalarm. Ein Akkusauger käme da gerade recht.

    Liebe Grüße Silke
    (silke.kraft.feldatal@gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Anonym9/20/2017

    Hey, so ein teil wäre genial damit sich niemand mehr vorm saugen drücken kann ;)
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Anonym9/20/2017

    Ups... Emjul@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. WOW!
    So ein tolles Gerät wär mein Traum! Und der ist schön auch noch dazu ... Hmmm, es haben sich ja schon sooo viele "Träumerinnen" gemeldet, aber vielleicht haben wir ja doch eine kleine Chance ;o)
    Wir würden uns sehr über diesen technischen und visuellen Neuzugang freuen! Noch dazu wo wir alle sooo gerne Staubsaugen ... damit würde es uns sicher viiiiel leichter fallen!
    Und noch was: Danke für deine schönen und sehr ansprechenden Blog - wunderbar wie du das machst! Weiter so und danke für das tolle Gewinnspiel!

    Schönen Tag noch und den anderen auch Alles Alles Gute!
    Regina
    (regina.steinbauer@liwest.at)

    AntwortenLöschen
  30. Anonym9/20/2017

    Liebe Lisa,

    bei unserer 5-köpfigen Familie plus 2 Katzen wäre so ein Staub-/Krümel-Heinzelmännchen super spitze!
    Vielleicht haben wir ja mal Glück ;)
    Vielen Dank für deine schönen Beiträge .....
    Lieben Gruß

    Sabine

    baumannsabine@web.de

    AntwortenLöschen
  31. Anonym9/20/2017

    Hallo!! Was für eine tolle Verlosung. Ich besitze auch einen Dyson, der ist aber schon über 10 Jahre alt, aber macht noch sehr sauber seine Dienst!! Aber es wäre mal Zeit für einen Neuen!!! Da hüpf ich mal in dein Lostöpfchen, denn Staubsaugen kann für mich sehr entspannend sein. Lg Heidi

    m.oberholzner@sbg.at

    AntwortenLöschen
  32. Sandy K.9/20/2017

    Huhu :)

    Ich habe schon so viel Gutes von den Dyson Saugern gehört, dass ich gerne meine eigene Erfahrung machen möchte ;) besonders gefällt mir am V7 Fluffy, dass er kabellos ist. Wie oft bin ich schon übers Kabel gestolpert :D darüber hinaus schiebe ich das Saugen auch gern mal auf, da unser aktueller Sauger ganz schön Gewicht hat und ich das Kabel dreimal umstecken muss, wenn ich das ganze Haus saugen möchte. Daher würde ich mich sehr freuen :)
    Liebe Grüße,
    Sandy (zanny88(at)hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  33. ich würde mich riesig über den sauger freuen, weil wir ein großes neues haus haben & es hier mit 4 "männern" immer (!) dreck gibt!!! liebe grüsse anne
    anne.kueffner@gmail.com

    AntwortenLöschen
  34. Anonym9/20/2017

    Für meine Familie und mich wäre dieser Dyson-Staubsauger einfach wunderbar. Wir haben einen kleinen elfmonatigen Sohn, der unser Leben positiv total auf den Kopf gestellt hat. In einem Monat gehe ich wieder in meinen Vollzeit-Job zurück und habe weniger Zeit zuhause. Diese Zeit möchte ich mich meinem Kind und meinem Mann verbringen und nicht ständig Hausarbeit verrichten. Da mein Sohn ein kleines Krümmelmonster ist und er alles im kompletten Haus verteilt, kommt unser gewöhnlicher Staubsauger täglich zum Einsatz. Der Dyson V7 wäre ein sehr hilfreicher Freund für uns :)
    Liebe Grüße, Selina Christopher
    selina.christopher@gmx.de

    AntwortenLöschen
  35. Anonym9/21/2017

    In unserer kleinen Wohnung steht der unhandliche Staubsauger immer hinter der Schlafzimmertür - die geht dann nicht richtig auf oder schlägt regelmäßig gegen den Saugklotz. Ein kleinerer und platzsparender Sauger wäre super!
    janka_bayer@web.de

    AntwortenLöschen
  36. Anonym9/21/2017

    Guten Morgen!
    Da versuch ich doch mal mein Glück!
    Ich hab momentan schlimme Rückenprobleme und mit dem großen Sauger ist das ein Kampf! Da wäre so ein handlicher Sauger ne große Erleichterung!
    Liebe Grüße
    Sabine
    sabiene@gmail.com

    AntwortenLöschen
  37. Da ich einen sehr alten Staubsauger besitze, der sehr laut ist und auch nicht mehr so gut saugt, möchte ich gerne den Dyson gewinnen.
    Liebe grüsse Waltraud

    AntwortenLöschen
  38. Schon seit langem wünsche ich mir eine praktische und vor allem Kabel- und beutellose Staubsaugervariante. Der Dyson hat einfach überall die besten Bewertungen und ist damit mein Favorit. Unsere Wohnung ist sehr lang und so ist es oft mühsam mit einem Staubsauger von Steckdose zu Steckdose zu wandern. Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen :)

    AntwortenLöschen
  39. Anonym9/21/2017

    Hallo Lisa,

    ich würde das schöne Stück gerne gewinnen, weil ich es meinem Mann zeigen will!
    Ich will ihm zeigen, dass man(n) mit dem Dyson viel, viel bequemer saugen kann, als mit unserem ottonormalen Beutelstaubsauger. Er glaubt da nämlich nicht dran! Ich delber habe den Dyson zwar leider auch noch nie "ausführen" dürfen aber ICH glaube den vielen, vielen positiven Kommentaren auf Amazon, Instagram und Co.

    "Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann..." (Loriot)
    In diesem Sinne versuche ich mein Glück und hoffe, auch bald eine glückliche und zufriedene Hausfrau zu sein.

    Liebe Grüße, Nicole

    Ni-Li71@web.de

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Lisa,
    da versuche ich doch auch mein Glück. Den Dyson hätte ich gerne, damit ich Flausche-Paulis Haare aus allen Ecken der Wohnung saugen kann und nicht jedes Mal das Stromkabel umstecken muss oder genau darauf vergesse und an den staubigsten Stellen das Kabelmaximum erreicht habe.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  41. Anonym9/24/2017

    Mir geht es ganz ähnlich wie Dir, bis ich mein klobigen Saugmonster aus dem Schrank hole dauert es... Dazu kommt das der automatische Kabeleinzug nicht mehr funktioniert daher muss ich das Kabel entwirren und abschließend wieder antüddeln zum verstauen.
    Mit dem Dyson stelle ich mir das einfacher vor.
    Ganz lästige Aufgaben wie Treppe oder Auto saufen werden damit ein Kinderspiel.
    Ich würde mich sehr freuen...
    LG Michaela

    Michaela.wanke@gmx.de

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Lisa,
    oh das wäre genau meins. Mein Staubsauger steht im Abstellraum und ich habe so ein schweres Ungetüm mit Kabel. Ja und dann noch 3 Stockwerke und leider viel zu wenig Steckdosen. So hat man vor 17 Jahren gebaut. Immer zu wenig Stekdosen, sparen musste man ja. Ich muss immer mein Ungetüm in jeden Stock tragen und dann auch noch in manchen Räumen die Kabelstecker ziehen das ich überhaupt mal anfangen kann zu saugen. Das wäre der ultimative Hauptgewinn für mich und mein Rücken.
    LG sanni

    AntwortenLöschen
  43. Unser Staubsauger hat am Wochenende seinen Geist aufgegeben! So ein Hi Tech Gerät wäre da natürlich sehr willkommen!

    AntwortenLöschen
  44. Für meinen Sohn, damit er das Chaos in seiner ersten eignen Wohnung besser in Griff bekommt.

    Gabi-trauner@gmx.de

    AntwortenLöschen