Es ist vollbracht – heute hab' ich den letzten Adventskalender fertiggestellt. Ich habe ihn so montiert, dass Leona-Naschkatze ganz bequem vom Liegen aus zugreifen kann ;-) vielleicht ist dann die morgendliche Laune ein bisschen besser *räusper*



Ihr braucht:


1 Holzlatte

24 Holzwäscheklammern

div. Masking Tapes mit verschiedenen Mustern

24 kleine Papiertütchen

24 Geschenke

Paketschnur

Heißklebepistole
Bohrer




Es sollte darauf geachtet werden, dass die Holzlatte ganz sauber ist, damit der Heißkleber auch wirklich gut hält! 




Zuerst wollte ich die 24 Zahlen auf die Latte schreiben/stempeln. Ich hab' mich aber dann doch dazu entschieden, die Tüten zu beschriften – so kann der Adventskalender auch nach Weihnachten hängenbleiben und als „Pinnwand“ dienen. Zeichnungen oder Schmuck lassen sich wunderbar festklammern.




Leona und ich fangen heute mit dem Adventkranz an – Ihr dürft gespannt sein ehrlich gesagt haben wir selber noch keinen konkreten Plan...! Mehr weihnachtliche "Wohnprojekte" findet Ihr heute hier [klick]!



Und, genießt Ihr den ersten Schnee? Emilia kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus: "Neeeeee! Neeeeee! Hurra!"



Lieben Gruß, 



PS: Den hübschen Print hat sich Leona bei VintagePaperGoods [klick] ausgesucht.