The letterboard is the new lightbox - so oder so ähnlich würde ich den neuen Trend in Sachen Typografie beschreiben. Ich war ja - zugegeben - kein großer Light-Box-Fan. Dem kalten Licht konnte ich nie so richtig was abgewinnen und deshalb kam uns auch keine ins Haus, obwohl ich die Idee mit austauschbaren Messages super fand. Glücklicherweise sind mir dann im Sommer die ersten Letterboards, auch bekannt als Rillen- oder Stecktafeln, untergekommen.

60 Euro aufwärts allein für das Brett (die Buchstaben kosten extra) war mir für den Spaß allerdings viel zu teuer. Auf Pinterest hab ich dann die ersten DIY-Tafeln mit dunkelgrauem bzw. schwarzem Filz gesehen und dieses Wochenende bin ich endlich dazu gekommen, mein eigenes Letterboard zu machen. Geht ruckzuck, versprochen :-)


Man nehme:

3 A4 Bögen schwarzen Bastelfilz [klick]
24 18cm lange Holzstäbe (Durchmesser 4mm)[klick]
1 Ikea Ribba Bilderrahmen in 18x24cm
1 Pkg. Kunststoff-Steckbuchstaben [klick]

Heißklebepistole
Schere
Geodreieck






Zuerst habe ich meine Holzstäbe auf die gewünschte Länge von 18 cm gekürzt (ich hab das mit einer alten Gartenschere gemacht - ist vielleicht nicht die optimale Lösung, klappt aber wunderbar) und mit der Heißklebepistole in einem Abstand von ca. 5 mm in den Rahmen geklebt. Anschließend wurde der Bastelfilz auf die Breite von 17cm zugeschnitten, auf den Rahmen gelegt und mithilfe des Geodreiecks zwischen die Stäbe hineingeschoben. Man braucht dafür genau drei A4 Bögen Bastelfilz. Die einzelnen Filzlappen auf der Rückseite hab ich mit einander verklebt, damit sie nicht mehr nach vorne rutschen können. Fertig! Und bereit mit tollen Sprüchen bestückt zu werden :-)
Emmi, die gerade beginnt, sich für Buchstaben und Zahlen zu interessieren, war natürlich hellauf begeistert und hat gleich ein Board für sie allein in Auftrag gegeben - mit folgendem Spruchwunsch und der Anweisung, es ins Vorzimmer zu hängen ♥

Lieben Gruß und schönes Werkeln
Lisa

PS: Für alle, die nicht basteln wollen - ich hab gerade bei Urban Outfitters [klick] eine Stecktafel inkl. Buchstaben für 20 Euro (!!!) entdeckt.


Affiliate