neue Vorhänge für unser Sitzfenster
 
Noch nie hab ich für mich in Erwägung gezogen, Vorhänge maßanfertigen zu lassen. "Viel zu teuer und umständlich", war meine Devise und der obligatorische Gang zum Möbelschweden bisher die einzige Alternative. Inklusive dem Fluchen beim Kürzen der elendslangen Beletage-Altbau-Maße auf meine gewünschte Länge. Dieses Mal hab ich's aber anders gemacht und bin sehr, sehr happy mit dem Ergebnis - und auch meine Nerven bedanken sich.



Dekoria sei Dank. Das deutsche Unternehmen bietet alles rund ums Wohnen an. Unter anderem auch maßgefertigte Vorhänge, Meterware, Sofabezüge für Ikea-Modelle und vieles mehr. Was ich aber ganz besonders toll finde: Man kann verschiedenste Produkte in ein und demselben Stoff kaufen: Kissen, Sitzsäcke, Vorhänge, Tischdecken, Platzsets usw. Das heißt, man hat die Möglichkeit, alles aus einem Guss zu bekommen. Ich hab mir beispielsweise auch noch eine zum Vorhang passende Tischdecke mitbestellt.

Sitzfenster
Wohnzimmer vorher
neue Vorhänge für unser Sitzfenster im Wohnzimmer
Wohnzimmer nachher

Insgesamt hab ich Vorhänge für die vier Fenster im Wohn- und Esszimmer bestellt. Die Sitzfenster-Wand im Wohnzimmer war mir nämlich schon immer etwas zu kahl und ich hab schon länger mit dem Gedanken gespielt, Vorhänge an den Seiten anzubringen. Besonders praktisch: Man kann bis zu 5 Muster kostenlos bestellen. Von diesem Angebot hab ich natürlich Gebrauch gemacht und siehe da - es ist schlussendlich nicht mehr unser ursprünglicher Favorit geworden (ich hab mich für Comics 139-00 entschieden). 


Im Wohnzimmer haben wir Vorhangschienen, die in der Decke eingelassen sind und im Esszimmer eine Gardinenstange. Mit einer Dekoria-Beraterin hab ich die passenden Vorhänge für die beiden Situationen schnell gefunden - ich musste ihr nur die Maße durchgeben. Kurz vor Aufgabe der Bestellung hab ich das tolle Bommel-Kissenmodell entdeckt und in diesem Stoff bestellt. Ich mag es sehr - in dieser Kombination gefällt mir sogar unser grüner Ohrensessel wieder :-)






Die Vorhänge sind übrigens total schön - sie fallen toll, fühlen sie gut an und waren so verpackt, dass ich sie glücklicherweise nicht vorher bügeln musste.

Was mich besonders überrascht hat: Der Raum wirkt mit den Vorhängen viel gemütlicher und trägt auch zu einer viel angenehmeren Raumakustik bei. Erstaunlich, was ein bisschen Stoff ausmacht!


 


Bis zum 26. Februar gibt es übrigens 20 Prozent auf alle maßgefertigte Vorhänge. Hier geht's zur Aktion!



Lieben Gruß
Lisa


PS: Der Vorhang wird nur in der heizfreien Periode hinter dem Kamin hängen - im Winter schieben wir ihn auf die andere Seite :-)

Kooperation: Dieser Beitrag entstand in 
freundlicher Zusammenarbeit mit Dekoria GmbH