Dieser Beitrag enthält Werbung.

Schon vor mehr als einem Jahr hab ich euch von meiner neuen Bettwäsche vom Startup Royfort vorgeschwärmt. Gemeinsam mit einem Familienbetrieb in Portugal haben die beiden Gründer eine extrem hochwertige Bettwäsche entwickelt. Sie verwenden 100% Bio-Baumwolle und sind GOTS zertifiziert - die Produktion ist so nachhaltig wie möglich. Und das Wichtigste: Es träumt sich herrlich darin :-)


Nachdem ich im Februar 2018 schon ausführlich über meine Erfahrungen mit Royfort berichtet habe (hier könnt ihr den Artikel nachlesen), darf ich euch heute einige Neuheiten vorstellen. Neben unterschiedlichen neuen Farben gibt es auch Spannbettlaken. Solche, die auch auf dicke Matratzen (bis zu 30 cm) bzw. Boxspringbetten passen. Sie sind aus dem gleichen Stoff gewebt wie die Bettwäsche und passen sich hervorragend an. Zusätzlich gibt es noch Kissenbezügen in ganz vielen verschiedenen Größen. Ich hab mich im letzten Jahr nach unzähligen Kissentests übrigens für die 80x40 cm entschieden. Für mich endlich die perfekte Größe!

Die Farben:

Haifisch Grau

Royales Weiß

Nimbus Grau

Ocean Green

Golden Haze


Jahrelang ist mir nur noch weiße Bettwäsche auf die Decken gekommen - jetzt hab ich mich kürzlich wiedermal an einen dunklen Farbton gewagt. Die Farbe "Haifisch Grau" passt perfekt zur kälteren Jahreszeit und macht das Schlafzimmer noch um einen Tick gemütlicher. Das Material spricht sowieso für sich: Die hochwertige, langstapelige Baumwolle fusselt nicht, entspricht höchsten Qualitätsstandards und bleibt auch nach vielen Wäschen (ich hab's getestet :-)) wunderschön weich. Sie ist Oeko-Tex® zertifiziert, der Produktionsprozess ist also frei von schädlichen Chemikalien. Und die Freude beginnt schon beim Auspacken: Die Produkte werden nämlich ganz ohne Plastikverpackung geliefert!







Spätestens nach einer Nacht in einem guten Hotel weiß man, was eine wirklich gute Bettwäsche ausmacht. Wenn ihr euch auch das Urlaubsgefühl nach Hause holen wollt und euch auch das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt, seid ihr mit Royfort auf alle Fälle bestens beraten!



Lieben Gruß
Lisa


Die Kooperation entstand 
in Zusammenarbeit mit Royfort.