Zum ersten Mal habe ich dieses Jahr Allium ins Beet vorm Haus gepflanzt. Ich finde diese Pflanze einfach wunderschön! Nachdem die Blüten vertrocknet sind, habe ich sie abgeschnitten und bis jetzt aufbewahrt, um ganz besondere Anhänger für den Weihnachtsbaum zu machen.


Gold lackiert sehen die getrockneten Alliumblüten nämlich aus wie Sternspritzer und machen sich hervorragend als Christbaumkugeln. Und das Beste: Diese Weihnachtsbastelei ist in nicht mal fünf Minuten gemacht!







Man nehme:

ca. 12 getrocknete Alliumblüten samt Stängel
Dekolack in Gold (Weiß oder Silber sieht bestimmt auch gut aus)
Gartenschere
Baumhaken

So wird's gemacht:

Alliumblüten ansprühen, trocken lassen, Stängel mit der Gartenschere abzwicken, Baumhaken durch den Stängelrest durchfädeln. Fertig!






Danke an meine Mama - die hat mich nämlich auf die Idee gebracht ♥
Ich freu mich schon darauf, wenn die Trockenblumen-Anhänger in ein paar Tagen am Weihnachtsbaum glänzen :-) Ein Foto folgt natürlich!


Lieben Gruß
Lisa