DIY/Inspiration: Emilias kleines Reich im Schlafzimmer


Es ist noch nicht ganz fertig - ein paar Bilder, ein schönes Mobile und ein großer Teppich fehlen noch. Die Wandgestaltung wurde mit ganz alten Gummi-Walzen gemacht meine Mama hat sie am Dachboden ihrer Großtante gefunden. Die Muster der Strukturwalzen sind unglaublich schön - fürs Kindereck hab ich mich für ein Blumendekor entschieden. Vor dem Auftragen sollte man das Rollen auf Papier etwas probieren, damit man das richtige Gefühl für die Farbmenge bekommt.

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Wie wunderschön. So zart und hell. Und die Walzen-Gestaltung ist ja der Hammer. Und dazu die schwarzen Details. Wirklich toll.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, es sieht so gemütlich aus und die Idee mit den Walzen sieht sehr schön aus.Toll gemacht!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen