DIY: Bugholz-Zeitungsständer Makeover


Ich mag Bugholz und deshalb mag ich auch meine Thonet No. 18 sehr, obwohl sie schon ein bisschen unbequem sind. Aber den Bugholz-Zeitungsständer meiner Eltern mochte ich nie. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie ihn wegwerfen wollten. Irgendwie wurde ich dann wehmütig und hab ihn mit zu uns genommen.


Aber auch hier hat er bis jetzt nicht wirklich reingepasst. Bis jetzt - denn letzte Woche hab ich ihm ein neues Aussehen verpasst. Mit Sprühlack und Stoffmalfarbe.


Nun darf er unsere Klaviernoten tragen und sich nebst Thonet und Klavier in Szene setzen. Glück gehabt!

Lieben Gruß,

CONVERSATION

1 Kommentare:

  1. Was nicht alles bei Lisa Asyl bekommt, kein Wunder, denn wenn man ihren Namen verkehrt rum ausspricht....

    AntwortenLöschen